Kinder und Jugendliche

Begleitung und Unterstützung bei:

Entwicklungsverzögerungen, Angst, Konzentrationsproblemen, Verhaltensauffälligkeiten, Schlafproblemen, Aufmerksamkeitsproblemen, Selbstwertproblemen, Wahrmnehmunsbeeinträchtigungen, akuten Belastungssituationen, familiären Veränderungen, psychosomatischen Beschwerden, Teilleistungsschwächen, Aggresion/Wut, Sprachschwierigkeiten, Zurückgezogenheit, Mobbing, …

Weiterentwicklung fördern:

Entwicklungsmöglichkeiten der Kinder verbessern; Lernen mit allen Sinnen; Neugierde wecken; Erfolgserlebnisse ermöglichen; Lösungsstrategien erarbeiten; …

Methodenvielfalt in der klinisch-psychologischen Behandlung bei Kindern:

–>Entwicklungsdiagnostik

–>Entspannungsverfahren, Hypnose, Imagination

–>systemisches Modell

–>individuelle Spielangebote: szenisches Spiel, Puppenspiel, Geschichten und Metaphern, Bilderbücher, Musik, Märchen, Malen/Zeichnen/Gestalten, Sandspiel, …

GESCHICHTEN sind Geschenke für die Seele:  Mit Geschichten kann man Kindern helfen ihre persönlichen Probleme zu überwinden. Es gibt Geschichten zu jedem Thema. Geschichten können den Eltern helfen schwierige Themen zu besprechen.