Familie

Begleitung und Unterstützung bei:

Kommunikationsschwierigkeiten, Trotz, Schlafschwieirgkeiten, Überforderung, Kindergarten-Einstieg, Berufswiedereinstieg, Unsicherheitsgefühlen, Hilflosigkeitsgefühlen, Schuleintritt, Schulwechsel;

Weiterentwicklung fördern:

Erweiterung der Erziehunskompetenz, Handlungskompetenzen von Eltern und Kindern stärken

Zuhören können und  Ich-Botschaften senden

Klare Grenzen formulieren. NEIN sagen. Gewaltfreie Kommunikation, respektvoller Umgang

Erkennen der Vorbildfunktion, Bindungsförderung

Entlastung schaffen, Konfliktlösungsstrategien (er)finden

Herz

Liebe fordert nicht, Liebe ist ein Entgegenkommen. Sie ergreift nicht Besitz, sie gibt Freiheit. ( Caren Casey)